Zeichnungen - Erprobungskommando 25 und Jagdgruppe 10

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Zeichnungen

Rätselhaftes


Diese Zeichnung - erstmals gesehen Ende der 1980er Jahre in dem Buch "German Warplanes of World War II" von Francis K. Mason ((C) Aerospace Publishing Ltd 1983) - wirft nach wie vor Fragen auf:
Der beschreibende Text enthält erstaunlich präzise und zutreffende Angaben (weiße 10 als Kennung = 1. Staffel, Redlin, Februar 1945), weshalb man vermuten würde, der Zeichnung lägen ein oder mehrere Fotos zugrunde. Tatsächlich ist bis heute weder ein fotografischer Beleg bekannt, noch lässt sich ein schmales weißes Rumpfband bei der Jagdgruppe 10 nachweisen. Bis zum Beweis des Gegenteils bleibt also die Vermutung bestehen, dass lediglich die beiden Einträge in den Verlustlisten des Generalquartiermeisters dem Urheber als "Impuls" für diese Zeichnung dienten.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
eXTReMe Tracker